Loading

Navigation

Follow us on:
frende

lili, lilibet & liha

Rund und eckig

Effizienz, Homogenität und ein zeitloses Äußeres – das waren die Ingredienzien für unsere Flächenleuchten lili, lilibet und liha. Mit bis zu 142 lm/W gibt es die runde lili und die eckige liha als Hänge-, Aufbau- und Einbauleuchten (mit und ohne Rahmen). lilis zarte Schwester, lilibet besticht durch die seitliche Lichtabgabe und den dezenten Gehäuserahmen von 45 mm Höhe. Das Trio kommt als Aufbau- und Hängeleuchte auch direkt/indirekt daher und die Aufbauleuchte kann entweder mit einer starren Pende oder zwei Varianten einer zentralen Seilabhängung noch individuell zur Hängeleuchte gemacht werden.
Damit dann auch alles schön aufgeräumt ist, gibt es für die Hängeleuchten (und auch für die Aufbauleuchten, falls sie mit der Starr- oder Zentralabhängung veredelt wurden) für die drei größten Durchmesser eine Kaschierplatte. Falls man von oben winkend die Galerie hinunter blickt freut auch der Blick auf die Oberseite der Leuchte…

lili, lilibet & liha Dimensions

lili, lilibet & liha Suspensions

slett & momo

slett, norwegisch für flach, beschreibt die minimalistische Gehäusehöhe von 45 mm von stett und momo. Mit einem Einbaurahmen kann die Leuchte zudem in die Decke versenkt werden, was den ganzen Leuchtenkörper noch dezenter wirken lässt. Während stett in den Durchmessern 330, 420, 620 und 920 mm erhältlich ist, beschränkt sich momo mit ihrem von der Ringleuchte halo bekannten 7 mm hohen Diffusor auf einen Durchmesser von 420 mm.
Und weil wir schon stolz darauf sind: 2015 hat stett den German Design Award gewonnen…